1. Mose 29, 13-31: Wo ist Gott?
30/01/2022

1. Mose 29, 13-31: Wo ist Gott?

Prediger:
Passage: 1. Mose 29, 13-31

Als aber Laban hörte von Jakob, seiner Schwester Sohn, lief er ihm entgegen und herzte und küsste ihn und führte ihn in sein Haus. Da erzählte er Laban alles, was sich begeben hatte. 14 Da sprach Laban zu ihm: Fürwahr, du bist von meinem Gebein und Fleisch. Und als er nun einen Monat lang bei ihm gewesen war, 15 sprach Laban zu Jakob: Zwar bist du mein Verwandter, aber solltest du mir darum umsonst dienen? Sage an, was soll dein Lohn sein?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.